Griechenland Reisen

Blog Suche


Griechenland Artikel

Griechenland Themen

Griechenland Archive

Archive von April 2016

Städtereise nach Athen: Ein Tag in der Plaka

Dienstag, 26.April 2016

In der Plaka wagt niemand einen Neubau. Athens Altstadtviertel bedeckt das Zentrum des antiken Athens. Jede Baugrube würde zur archäologischen Stätte, da hält man die Bagger lieber fern. Und lockt stattdessen Myriaden von Touristen mit historischem Charme, autofreien Gassen, Läden, Cafés und Tavernen. An der stufenreichsten Gasse staffeln sich die Musiklokale übereinander, doch es gibt [...]

Archäologisches Museum auf Kithira wieder offen

Montag, 25.April 2016

Das Archäologische Museum auf der Insel Kithira im Süden des Peloponnes, das sieben Jahre lang geschlossen war, ist ab dem 7. Mai 2016 wieder geöffnet.

Jannis geht vielleicht von Kreta nach Moskau

Montag, 25.April 2016

>Du musst realistisch sein, aus deiner Idee mit einer Taverne bei uns im Dorf kann nichts werden!>. Das musste sich Jannis Somarakis vor 17 Jahren ständig anhören. Er ließ sich nicht beirren, verwirklichte seine Idee. Aus dem Keller seines Elternhauses, in einem Bergdorf bei Iraklio auf Kreta, in dem er immer noch mit seinen Eltern, [...]

Gute Urlaubslektüre nicht nur für Griechenland-Fans

Mittwoch, 6.April 2016

Ein Roman, den ich nicht nur Griechenlandfans empfehlen kann: Spannend und gut geschrieben, auch mit gekonnten erotischen Passagen. Bestens geeignet als Urlaubslektüre, auch zum Verschenken. Mit einem Nachwort von mir, in dem ich einen Bezug zwischen Freiheitskampf und heutigen Problemen herstelle.

Santorins zweites Gesicht

Montag, 4.April 2016

Viele griechische Inseln werden in diesem Jahr über mangelnde Besucherzahlen klagen. Das Flüchtlingsproblem, die Rubelschwäche und die fortschreitende Verarmung von Teilen der griechischen Bevölkerung werden ihre Auswirkungen zeigen. Nur zwei Eilande brauchen sich kaum Sorgen zu machen: die ohnehin schon finanzstarken Inselzwerge Mykonos und Santorin. Beide sprechen traditionell Zielgruppen an, die weiterhin Geld scheffeln oder [...]

Ein Deutscher auf Rhodos: Frank Erner

Montag, 4.April 2016

Als farbenblinder Autolackierer lebte Frank Erner im Sauerland. Da lernte er ein Mädchen aus Kreta kennen und flog mit ihr dorthin. Es folgte die zweite Liebe auf den ersten Blick: Auch die Insel schlug ihn sofort in seinen Bann. Er heiratete und siedelte in die Heimat des Minos um.

|