Griechenland Reisen

Blog Suche


Griechenland Artikel

Griechenland Themen

Griechenland Archive

2018 neu in Athen: Museum der antiken Technologie

Von Klaus Bötig | 26.Januar 2018

Roboter sind eine moderne Erfindung? Falsch! Auch die antiken Griechen hatten schon Roboter als Diener. Der Philosoph Platon besaß einen Wecker, auf Märkten standen Verkaufsautomaten mit Münzeinwurf. Statt mit Maschinengewehren führte man mit Schnellfeuerkatapulten Krieg, löschte Brände mit Feuerwehrpumpen, schenkte seinen Kindern schon eine Spieluhr. Sogar eine Art Kino gab es schon vor über 2000 Jahren.

Das alles hat der jetzt 55-jährige Ingenieur Kostas Kotsanas aus der Umgebung von Olympia herausgefunden. Er hat nicht nur die Vasenmalereien in Museen und vor allem die antike Literatur nach entsprechenden Hinweisen durchstöbert, sondern alles, was er dabei herausfand, auch mit eigenen Händen umgesetzt. So hat er im Laufe der Jahre über 300 verschiedene technologische Produkte der alten Griechen teilweise in Originalgröße rekonstruiert – und sie funktionieren! Teile seine Rekonstruktionen waren bisher schon auf Wanderausstellungen sowie in festen kleinen Museen in Olympia und – schon seit 2003 – in Olympias Hafenort Katakolon zu sehen. Seit Januar 2018 betreibt Kostas Kotsanas nun auch ein großes Museum mit drei Etagen in Athen. Auch 42 von ihm rekonstruierte Musikinstrumente sind ausgestellt. Oft ist er selbst anwesend, immer stehen Mitarbeiter bereit, die die technischen Meisterwerke auch auf Englisch erklären. Erklärende Literatur, natürlich von Kostas selbst verfasst, ist auch auf Deutsch erhältlich und kann bereits vorab in seinem e-shop erworben werden.

www.kotsanas.com

Kotsanas Museum of Ancient Greek Mythology, Odos Pindarou 8, Kolonaki, Athen

Täglich 9-17 Uhr, Eintritt 5 Euro, halber Preis für Schüler, Studenten und Senioren ab 65 Jahren. Freier Eintritt für Kinder unter 12 Jahren

 

 

 

Beitrag aus: Allgemein, Griechenland in Deutschland | Ihr Kommentar »


...gehe weiter zu:

« | Startseite | »

Kommentare geschlossen.