Griechenland Reisen

Blog Suche


Griechenland Artikel

Griechenland Themen

Griechenland Archive

Musik im Mittelalter auf Zypern

Von Klaus Bötig | 25.Februar 2011

Mittelalterliche Musik aus Zypern bringt das Huelgas Ensemble unter Leitung von Paul Van Nevel auf einer auch technisch erstklassigen CD zu Gehör. Als Vorlage diente Van Nevel eine zypriotische Handschrift aus der Nationalbibliothek von Turin, die auf 159 Folios mehr als 200 geistliche und weltliche Kompositionen enthält. Die Handschrift war Teil der Mitgift, die König Janus I. de Lusignan (1374–1432) seiner Tochter Anna übergab, als diese einen Grafen von Genf ehelichte. Musik und Text sind Unikate und eindeutig zypriotischen Ursprungs, obwohl sich nicht leugnen lässt, dass sich ihr Verfasser stark am französischen Kompositionsstil des 14. Jh. orientierte.
Music from the Court of King Janus at Nicosia ist in der Reihe Sony Classical erschienen (SK 53976).

Beitrag aus: Allgemein | Ihr Kommentar »


...gehe weiter zu:

« | Startseite | »

Kommentare

Man muss eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.