Griechenland Reisen

Blog Suche


Griechenland Artikel

Griechenland Themen

Griechenland Archive

Administration

Reisetagebuch: 20 Stunden auf Kalymnos im Mai 2017

Von Klaus Bötig | 29.Mai 2017

Neues von Kalymnos will ich erfahren. Darum machen wir auf dem Weg von Kos nach Astypalea einen Stopover in der Inselhauptstadt von Kalymnos.

Montag, 22.05.2017

10.30 Unsere schnelle Personenfähre hat uns in 25 Minuten von Mastichari auf Kos nach Kalymnos gebracht. Die Flüchtlingscontainer (siehe mein Tagebuch vom Juni 2016) stehen immer noch auf dem Kai, sind aber seit dem März 2016 völlig unbewohnt und gänzlich leer geräumt. Georgios, Chef der Tourismusverwaltung der Insel, sitzt wie an jedem Werktagmorgen in seinem Büro auf dem Kai. Wie immer meine Frage an ihn: Welche Museen sind heuer wann geöffnet, welche ganz geschlossen? Das Nautical Museum, das sich ganz der Schwammtaucherei widmet, ist endlich wieder geöffnet (Mo-Fr 9-15 Uhr). Dem tollen Archäologischen Museum gönnt der Staat weiterhin nur einen Wärter, darum ist es nur Di-Fr 8-15 Uhr geöffnet. Das Haus des reichen Schwammhändlers Vouvalis wird immer noch restauriert und ist nicht zugänglich, das Volkskundliche Museum ist ebenso wie die einzige bedeutende archäologische Stätte der Insel wegen Geldmangels ganz zu. Weiterlesen »

Beitrag aus: Allgemein, Griechenland News, Mein Reisetagebuch | Ihr Kommentar »

Reisetagebuch: 10 Tage Kos im Mai 2017

Von Klaus Bötig | 12.Mai 2017

10 Tage auf Kos. Viele Gespräche mit Inselbewohnern, neu entdeckte Beach Bars, Strände, Tavernen und vieles mehr…

Tag 1 (Samstag, 13.05.2017)

07:25  Mit Germania von Bremen direkt nach Kos. Der A-321 ist mit 215 Paxen voll besetzt. Freut mich für Kos!

11:32 griechischer Zeit gelandet. Terminal eine einzige Katastrophe. Nur 3 Gepäckbänder, Frauenschlange vor dem schmutzigen Klo, winzige Butzen für die Autovermieter.

11:50 Mein Koffer ist da. Die Griechin bei Avis freut sich, dass ich in Bayreuth geboren wurde. Sie hat in Nürnberg das Licht der Gastarbeiterwelt erblickt. Dann stellen wir fest, dass ich diesmal bei Hertz gebucht habe. Also Schalterwechsel. Die Griechin bei Hertz entschuldigt sich, dass sie nur Englisch spricht: Ihr Vater sei Australier. Mein Auto für die nächsten drei Tage ist ein Nissan Micra (39 €/Tag). Weiterlesen »

Beitrag aus: Allgemein, Griechenland News, Mein Reisetagebuch | Ihr Kommentar »

REISETAGEBUCH RHODOS UND KASTELLORIZO APRIL 2017

Von Klaus Bötig | 12.April 2017

Tag 0 (Mittwoch, 12.4.2017):

Morgen geht’s los. Nach dem Mittagessen schreibe ich noch die letzten beiden Seiten für meinen neuen Baedeker-Reiseführer “Malta”, der im Januar 2018 erscheinen soll, dann schalte ich um. Was ansteht? Völlige Neubearbeitungen meines Marco Polo Rhodos, des Baedeker Rhodos, ein Artikel für abenteuer und reisen über Kastellorizo. Treffen mit vielen Freunden, Übernachtungen in mindestens vier verschiedenen Hotels binnen 13 Tagen. Morgen geht’s erst einmal mit der Bahn nach Düsseldorf, dann mit Aegean über Thessaloniki nach Rhodos. Von da melde ich mich dann wieder Weiterlesen »

Beitrag aus: Aus dem Reporterleben, Griechenland News, Mein Reisetagebuch | Ihr Kommentar »

Öffnungszeiten 2017 – Samos und Ikaria

Von Klaus Bötig | 7.April 2017

Folgende Öffnungszeiten gelten im Sommerhalbjahr 2017 für die staatlichen Museen und archäologischen Stätten auf Samos und Ikaria: Weiterlesen »

Beitrag aus: Allgemein, Griechenland News | Ihr Kommentar »

Öffnungszeiten 2017 – Santorin

Von Klaus Bötig | 7.April 2017

Folgende Öffnungszeiten gelten für den Sommer 2017: Weiterlesen »

Beitrag aus: Allgemein, Griechenland News | Ihr Kommentar »

Griechenland, Ovelgönne und Oldenburg

Von Klaus Bötig | 21.März 2017

Wussten Sie schon, dass Griechenlands erstes Königspaar der Neuzeit nahe der Nordsee geheiratet hat?  Das war anno 1838. Der Wittelsbacher Otto war König der Griechen geworden und brauchte eine standesgemäße Gattin. Weiterlesen »

Beitrag aus: Allgemein | Ihr Kommentar »

Was Malta mit Griechenland verbindet

Von Klaus Bötig | 14.März 2017

Nur 100 Flugminuten trennen heute Athen von Malta. Bei Aegean ist das Ticket für die einfache Strecke schon ab 48 Euro zu haben. Hätte Odysseus das geahnt, wäre er vielleicht ein paar tausend Jahre länger bei seiner Kalypso auf dem zu Malta gehörenden Inselchen Gozo geblieben. Doch halt: Nicht alle Spekulanten akzeptieren Gozo als Heimatinsel der Nymphe. Auch Kefallonia ist da im Gespräch. Weiterlesen »

Beitrag aus: Allgemein | Ihr Kommentar »

Thessaloniki mit dem Holzfahrrad

Von Klaus Bötig | 6.März 2017

Einen echten Design-Clou hat die griechische Betten-Edelmarke Coco Mat im Angebot: 18 kg schwere, todschicke Fahrräder aus massivem Eichenholz. Sie werden in einer Manufaktur im thrakischen Xanthi individuell in kleiner Auflage gefertigt. Eine automatisches Zweigangschaltung erleichtert die Tretarbeit.

Nahe dem Weißen Turm in Thessaloniki kann man diese Holz-Fahrräder bei Bike It am Hotelklotz Macedonia Palace auch mieten (tgl. 10-19 Uhr). 30 Minuten kosten 2,50 Euro, 60 Minuten 3,50 Euro und 2 Stunden 6 Euro. Bike It hat außerdem normale City-, Touren- und Mountain-Bikes im Angebot – und außerdem Tandems, Footbikes und Quadrocycles. Gedacht sind alle Gefährte vor allem für kurze Touren auf der Uferpromenade zwischen Konzerthaus und Hafen – immer im Anblick von Altstadt und Götterberg Olymp.

 

 

Beitrag aus: Allgemein, Griechenland News | Ihr Kommentar »