Griechenland Reisen

Blog Suche


Griechenland Artikel

Griechenland Themen

Griechenland Archive

Reiten, Wandern und Biken auf Rhodos 2013

Von Klaus Bötig | 31.März 2013

Im Süden von Rhodos bieten sich dem aktiven Reisenden 2013 völlig neue Möglichkeiten. Die Münchnerin Elpida und der im Schwabenländle aufgewachsene Rhodier Avgustinos organisieren Trails für Wanderer, Reiter und Mountainbiker über die Insel mit Übernachtungen in Klöstern und ländlichen Pensionen. Für den Gepäcktransport von Herberge zu Herberge wird gesorgt – und GPS-Daten stellen die beiden ihren Gästen auf Wunsch auch zur Verfügung. Darüber hinaus sind auch kurze geführte Ausritte von individuell zu bestimmender Dauer möglich. Überhaupt: Flexibilität ist ein Trumpf der beiden, man muss seine Sonderwünsche nur äußern.

Wir trafen das außergewöhnliche junge Paar an einem sonnigen Märztag in einer Taverne im Bergdorf Laerma. Sie kamen auf dem Moped direkt von ihrer >Elpida Ranch<, die abseits der Asphaltstraße zwischen Laerma und dem 3 km entfernten Mönchskloster Thari liegt (gut ausgeschildert). Ide Nadine, die sich seit ihrer orthodoxen Taufe Elpida (=Hoffnung, eine der drei Töchter der hl. Sophia (=Weisheit) nennt, saß schon mit 6 Jahren zum ersten Mal auf einem Pferd – und ist inzwischen zu einer wahren Pferdeflüsterin geworden. Avgostinos hat in Deutschland einen Handwerksberuf erlernt und hat sich dann zum CMC-Programmierer ausbilden lassen. Er sorgt mit griechischer Gelassenheit für deutsch-zuverlässige Organisation, GPS-Daten und 1000 Kontakte auf der Insel.

Seit 3 Jahren betreiben beide nun ihre Ranch mit 6 Pferden, 1 Esel, 1 Pony und zwei Hunden. Wer will, kann schon für nur eine halbe Stunde aufsitzen, ihre eigentliche Spezialität sind jedoch längere Ausritte (z.B. Sonnenaufgangsritte in den Bergen oder eine 6-stündige Tour zu einem Staudamm mit Picknick und vor allem längere Aufenthalte und mehrtägige Trails mit Übernachtungen in einfachen Klosterherbergen und ländlichen Pensionen.

Von diesem Jahr an wollen sie solche Trails auch für Wanderer und Mountainbiker anbieten. Ein festes Programm dafür gibt es noch nicht. Wer Interesse hat, meldet sich einfach bei ihnen und arrangiert mit ihnen sein ganz eigenes, individuelles Erlebnis.

Kontakt über www.elpidaranch.eu, Tel. 0030-6948132977 (mobil) und 0030-22440 61281 (Festnetz)

Beitrag aus: Allgemein | Ihr Kommentar »


...gehe weiter zu:

« | Startseite | »

Kommentare

Man muss eingelogged sein um einen Kommentar zu posten.