Griechenland Reisen

Blog Suche


Griechenland Artikel

Griechenland Themen

Griechenland Archive

Ungewöhnlicher Brief aus einem Kloster bei Athen

Von Klaus Bötig | 21.Oktober 2015

Das letzte Kloster, dass mir schrieb, bat darum, Gäste von seinem Land auf Kreta fernzuhalten. Eben nun erreichte mich eine Mail von einem Kloster nahe dem Kap Sounion. Darin regen die Klosterschwestern an, ihr Kloster zu besuchen, sich dort herumführen und bewirten zu lassen sowie in ihrem kleinen Klostershop die Produkte des Klosters zu erwerben. Hier die Mail aus dem Kloster:

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir sind ein kleines Kloster des Apostels Paulus in der Nähe Athens, bei der Hafenstadt Lavrion.
Der Poseidontempel von Sounion ist ca 20 min von uns entfernt.
Ebenso der Athener Flughafen.
Ein Besuch unseres Klosters ist für viele v.a. deutschsprachige Reisegruppen, die auf den Spuren des Apostel Paulus durch Griechenland reisen, eine besondere Erfahrung und eine Möglichkeit, Einblick in das orthodoxe Kirchen- und Mönchsleben, aber auch in die griechische Kultur zu bekommen.
Wir sind Schwestern aus 14 verschiedenen Ländern und mehr als 6 Schwestern stammen aus Deutschland oder Österreich. Der Führung durch die Kirche mit den Fresken, Kapellen und Klostergarten folgt ein griechischer Kaffee mit griechischem Gebäck … und es gibt Zeit für Fragen und Austausch.
Wie wir von vielen unserer Gäste hörten, ist im Rahmen der Bildungs – und Bibelreisen eine solche Begegnung immer ein Lichtblick.
In unserm Klosterladen können Sie neben Ikonen, Weihrauch … auch unsere eigenen Bioprodukte, Heilkräuter und Öle, sowie Kunsthandwerk finden.
Manche Informationen können Sie aus dem angehängten Prospekt entnehmen.
Wir würden uns freuen, wenn Sie auf Ihrer nächsten geplanten Griechenlandreise auch einen Besuch in unser Kloster aufnehmen würden.
Eine e-mail oder ein Anruf ein paar Tage vorher genügt. (ikappavlos@gmail.com, 0030 22920 60389)
Gott segne Sie und Ihre Reisegäste.
Die Schwestern des Hl Ap Paulusklosters
Das Kloster des hl. Paulus in der Gemarkung Palaitokamariso bei Lavoir/Sounio ist geöffnet:
Sa-Do 8-12 und 16-18 (Winter) bzw. 17-19 Uhr (Sommer)
Wer eine Mail ans Kloster schreibt, erhält den farbigen Klosterprospekt als pdf zugeschickt!

Beitrag aus: Allgemein, Griechenland News, Menschen in Griechenland | Ihr Kommentar »


...gehe weiter zu:

« | Startseite | »

Kommentare geschlossen.