Griechenland Reisen

Blog Suche


Griechenland Artikel

Griechenland Themen

Griechenland Archive

Administration

Zur Person

Klaus Bötig, zufällig in Bayreuth geboren und in Kassel aufgewachsen, arbeitet seit 1972 als Reisejournalist. Seine Themenschwerpunkte sind seit vielen Jahren Griechenland, Zypern, Malta und Deutschlands Norden von Ostfriesland bis zur Lüneburger Heide. Er ist Mitglied der Vereinigung deutscher Reisejournalisten (VdRJ) und hat seinen festen Wohnsitz seit 1974 in Bremen.

Angefangen hat alles während des Studiums der Germanistik und der Politischen Wissenschaften (erst in Köln, dann in Marburg) mit einem ersten Reiseführer über Island. Am 24.12.1972 ging es erstmals nach Hellas – daraus wurde eine Dauerbeziehung, aus der über 75 Griechenland-Reiseführer und zahlreiche andere Veröffentlichungen zu Griechenland entstanden sind.

Anfangs stand daneben noch das Interesse, mit wenig Geld und viel Zeit die Welt zu entdecken. So entstanden Bücher über London, Wales, Nordirland, die Azoren, Madeira, Malaysia und Sri Lanka. Nach ein paar Jahren aber war klar: Nur Spezialisierung bringt Befriedigung – und so begann die Selbstbeschränkung aufs heutige Themenspektrum.

Im Laufe seiner journalistischen Laufbahn war Klaus Bötig für zahlreiche Medien tätig: Stiftung Warentest, ADAC, Stern, die aktuelle, Globo, Radio Bremen, NDR, Welt am Sonntag, Reisefieber, fliegen&sparen, Happag-Lloyd-Bordmagazin, Arzt und Wirtschaft, Globo, Merian, GeoSpecial, ADAC-Reisemagazin,  abenteuer & reisen u.v.a. Bücher von ihm erschienen früher auch bei Goldstadt, dtv, Bucher, Bruckmann, Hayit, Polyglott und Touropa-Urlaubsberater. Heute erscheinen seine Reiseführer vor allem in den Reihen von Marco Polo und DuMont. Er ist Bearbeiter aller Baedeker-Bände zu Griechenland und Malta und regelmäßiger Mitarbeiter der in Athen erscheinenden Griechenland-Zeitung sowie des Griechenland-Journals aum den gleichen Athener Verlag.